Glasnuggets – Kühlschrankmagnete selber machen

Wer hat schon genug Magnete Zuhause? Macht euch eure eigenen wunderschönen und vor allem günstigen Magnete aus Glasnuggets.

Durch die Glasnuggets vergrößert sich das Bild was darunter aufgeklebt wird.

Das braucht ihr dafür:

  • Glasnuggets (z.B. bei Nanu Nana für 1€)
  • kleine Magnete
  • Fotos oder Ausdrucke: kleine Motive (könnt ihr z.B. auf dem PC super einfach kleiner machen und ausdrucken )
  • Heißklebepistole
  • Kleber
  • Cutter oder kleines Messer

 

Hier zeigen wir euch wie es funktioniert weiter unten könnt ihr das ganze auch in Bildern sehen oder es als Galerie anzeigen lassen.

  1. Nehmt euch euer ausgewähltes Bild und klebt einen Glasnugget darauf. Achtet dabei darauf, dass ihr euer Bild mittig setzt.
  2. Wenn der Kleber getrocknet ist, geht ihr vorichtig mit dem Cutter um den Glasnugget und schneidet das restliche Papier ab.
  3. Dann nehmt ihr eure Heißklebepistole und klebt auf der Rückseite den Magneten fest. Achtung: Vorher die Pole vom Magneten testen, damit ihr auch die richtige Seite festklebt.
  4. Den Heißkleber trocknen lassen und dann ist er auch schon fertig.

 

 

Ich hoffe euch hat die Idee gefallen, wenn ja: Dann gebt uns einen Daumen hoch!

Schickt uns gerne euren fertigen Magnete als Foto zu

Bis zum nächsten Mal

Kommentare

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *